Menu

Spartacus – JavaScript Storefront für SAP Commerce Cloud

— Mark Eichmann am 24.10.2018

Headless E-Commerce wird jetzt mit Spartacus noch einfacher.

SAP hat an der diesjährigen SAP Customer Experience LIVE in Barcelona Spartacus vorgestellt. Spartacus ist eine schlanke, auf Angular basierende, einseitige Webanwendung, die speziell als -Storefront für die SAP Commerce Cloud konzipiert wurde. Die Alpha-Version des Codes ist bereits auf github verfügbar.

Mit dem Projekt Spartacus wird nun also auch das Thema Headless Commerce von seiten des Softwareherstellers ganz klar weiter gepushed. Wir werden also in Zukunft immer mehr E-Commerce Lösungen sehen, welche über ein Headless Frontend verfügen.

In der Schweiz gibt es schon einige Player, welche auf Headless Commerce setzen. Einige Beispiele darunter sind microspot.ch, interdiscount.ch oder interio.ch um nur einige zu nennen.

SAP ist bestrebt, alle wichtigen Funktionen eines Progressive Web App fähigen Storefront zu unterstützen, um ein bestmögliches Kundenerlebnis unabhängig von Gerät und Standort zu bieten.

Es ist wichtig, dass Spartacus so konzipiert ist, dass es bei voller Erweiterbarkeit aufrüstbar ist. Sie können neue Versionen von Spartacus übernehmen, indem Sie die Spartacus-Bibliotheken aktualisieren, die SAP regelmäßig verbessern wird.

Wie versprochen, plant SAP die erste Beta im ersten Quartal 2019 und einen Starttermin im zweiten Quartal 2019. Um sicherzustellen, dass das erste Release so erweiterbar und aktualisierbar ist, wie sie es planen, werden in der Zwischenzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit Änderungen vorgenommen.

Derzeit bietet Spartacus grundlegende Funktionen wie Homepage, Suche, Kategorien, Produktdetails, Warenkorbseite, Hinzufügen zum Warenkorb, Checkout und den Bestellverlauf.

Weiterführende Infos dazu hat SAP in „verdaubare“ kurze Video-Häppchen gepackt und auf ihrer Plattform enable.cx.sap.com bereitgestellt.

Der Code ist unter der Apache License v2 freigegeben.

  • Abschluss oder Neuanfang – Application Management

    Beitrag anzeigen

    Path 2Scroll to next Slide
  • Sind Sie bereit?

    Sehr gut. Wir auch. Stellen Sie uns Ihre Fragen.

    Sascha Dengler

    CMO, Mitglied der GL

    +41 44 445 55 82

    E-Mail Linkedin

    Michael Lackner

    Head of Sales

    +41 44 445 55 38

    E-Mail Linkedin

    Doch noch nicht? Erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen und alle Referenzen oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

    Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.